Das Fenster California.pro

 

Dieses Fenster bildet den äußeren Rahmen für Ihr Programmsystem California.pro. Es erscheint automatisch nach Programmanwahl und Benutzeranmeldung. Aus diesem Fenster heraus steuern Sie die gesamte Anwendung.

Das Fenster besteht aus fünf Teilbereichen:

 

Titel

In der Mittel der Titel des Fensters: California.pro.

Ganz rechts die Windows Standardfunktionen: Minimieren, Verkleinern/Maximieren und Schließen des Fensters.

Das Schließen dieses Fensters beendet die Arbeit am Programmsystem California.pro. Die aktuelle Arbeitssituation wird gespeichert, um für die nächste Anmeldung wieder zur Verfügung zu stehen. Alle zu diesem Zeitpunkt geöffneten Fenster werden geschlossen. Falls in ihnen Änderungen erfolgten, wird rückgefragt, ob gespeichert werden soll.

 

Menü und Multifunktionsleiste

Über Register geordnete  Unterprogramme zur Ablaufsteuerung. Vgl. Menü-Befehle auswählen. Nur das Hauptfenster California.pro hat eine Multifunktionsleiste. Die Einträge/Register in dieser Leiste können sich je nach aufgerufenem Unterfenster ändern. D.h. die Anwahl von Unterprogrammen wird kontextsensitiv gesteuert.

 

Arbeitsfläche

In dieser Arbeitsfläche werden alle weiteren Arbeitsfenster angeordnet.

Wenn Sie bei der Anmeldung die Option Letzte Anmeldung fortsetzen bestätigt haben, werden automatisch die Fenster so wieder geöffnet, wie Sie sie das letzte Mal verlassen haben. Ansonsten erscheint automatisch das Fenster Projektübersicht.

 

Statuszeile

Hier werden gegebenenfalls Hilfshinweise und Zusatzinformationen ausgegeben.

 

Menü 'Datei'

Schaltet in das Dateimenü um. Von hier aus wird das Drucken ausgelöst sowie wichtige Informationen zur Installation und der Lizensierung angezeigt.

 

Druckvorschau - Druckbildvorschau am Bildschirm zur anschließenden Druckausgabe

 

Drucklayout - Druckbildvorschau am Bildschirm mit der Möglichkeit der Layoutgestaltung sowie zur anschließenden Druckausgabe

 

Druck - Direktausgabe auf den Drucker