California.pro für Windows 10 und Windows Server 2012 R2 freigegeben

Jetzt ist es offiziell: Die AVA-Software California.pro von G&W ist ab der Version 6.2 für Windows 10 und Windows Server 2012 R2 freigegeben.

Die AVA-Software und Baukostenmanagementlösung California.pro unterstützt bisher neben Windows 7, Windows 8.1 und sogar derzeit noch das von Microsoft schon längere Zeit nicht mehr unterstützte Windows XP SP3, welches man allerdings aus Sicherheitsgründen nicht mehr nutzen sollte.

Jetzt ist California.pro ab der Version 6.2 offiziell freigegeben für Windows 10 in den unterschiedlichen Editionen, und zwar

  • sowohl für das Update von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 bei installierter California.pro
  • als auch für die Neuinstallation von California.pro auf Windows 10.
  • Unterstützt werden jeweils die 32-Bit und die 64-Bit Versionen von Windows und vom SQL Server.

Microsoft stellt seit dem 29. Juli 2015 Windows 10 als kostenloses Upgrade für Windows 7 und Windows 8.1 für Privatkunden sowie kleine und mittelständische Unternehmen zur Verfügung. Wer jetzt das Gratis-Upgrade auf Windows 10 erhält, der kann es auch auf dem verwendeten Gerät "bis in alle Ewigkeit" gratis nutzen. Eine Ausnahme sind Raubkopierer, diese erhalten Windows 10 nicht gratis.

Sehr viele Unternehmen nutzen an den Arbeitsplätzen heute noch Windows 7 und haben sich die Umstellung auf Windows 8.1 bisher gespart. Wir gehen davon aus, dass sich Windows 10 sehr schnell verbreiten wird. Zum einen dürfte das kostenlose Upgrade dafür sorgen, dass recht schnell sehr viele Rechner mit Windows 10 ausgestattet sind. Zum anderen ist Windows 7 zu Windows 10 sehr viel kompatibler als Windows XP zu Windows 7; damit erfolgt der Übergang viel nahtloser als damals.

Denken Sie bitte immer daran: Datensicherung ist absolute Pflicht!

Machen Sie unabhängig von California.pro oder anderer Anwendungssoftware vor dem Upgrade auf Windows 10 zwingend ein Komplettbackup des gesamten PCs (als Image)!!!

Eine Übersicht über die derzeitigen Systemanforderungen finden Sie in dem Dokument „Systemvoraussetzungen California.pro“.

In unserem AVA-Blog halten wir Sie ständig auf dem Laufenden über erste Erfahrungen mit dem offiziellen Upgrade auf Windows 10 und andere wichtige Themen aus der AVA-Welt.