Erfolgreiche BIM- und Tiefbautage 2019 mit G&W

Vom digitalen Geländemodell bis zur Abrechnung...

Alle am Bau Beteiligten kommen mittelfristig am Thema BIM nicht vorbei. Leider lässt eine Einigung in den internationalen Gremien für IFC im Infrastruktur- und Tiefbau noch auf sich warten. Aus diesem Grunde haben wir mit der California.pro Version 10 unser Modul BIM2AVA um die Funktionalität des Importes von cpixml-Dateien erweitert.

Im Mai, September und November fanden unsere BIM- und Tiefbautage 2019 statt. Insgesamt 114 Teilnehmer aus 63 Unternehmen informierten sich in Dresden, Berlin, Hannover, Darmstadt und Hamburg zum Thema BIM im Tiefbau. Neben allgemeinen Erläuterungen zum Stand des BIM (im Tiefbau) wurde der Datenaustausch von card_1, Kosten/AKVS und aRES zu California.pro live vorgeführt und gezeigt was heute schon geht.

Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv. Hier einige Beispiele: „Alle Referenten haben ihren Vortrag sehr gut erklärt und an Beispielen gut gezeigt.“, „Bedeutung des Themas überzeugend dargestellt; Einzelheiten erfordern vertieftes Fachwissen.“ Die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit den Referenten, aber auch mit anderen Teilnehmern wurde rege genutzt.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltungsreihe, welche wir in 2020 fortsetzen werden.

Hier einige Impressionen von den letzten Veranstaltungen: