SCHNUPPER-GeWinar: Kostenträgersplitting mit California.pro

20.10.2021 | Honorarrelevante Nachträge mittels KTR mit California.pro ein Kinderspiel...

HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG


Termin: Mittwoch, 20. Oktober 2021  11:00 bis 12:00 Uhr

Kostenträgersplitting (Honorarrelevante Nachträge mittels KTR)
Nachträge wirken sich oft auf die Kosten einer Maßnahme aus. Dabei wird seitens der Bauherren häufig übersehen, dass Nachträge auch honorarrelevante Auswirkungen haben können. Insbesondere dann, wenn die Nachträge aufgrund von Planungsänderungen während der Bauzeit verursacht werden. Diesen Anspruch zu dokumentieren und transparent für den Bauherren darzustellen ist mithilfe des Kostenträgersplittings in der California.pro möglich und für eine Honorarforderung unverzichtbar. So behalten Sie Ihre Baukosten im Griff!

Dieses SCHNUPPER-GeWinar zeigt Ihnen die Möglichkeiten. Entspannter und souveräner kann durchgängige Projektsteuerung und Kostenverfolgung nicht sein!

Referent: Dipl.-Ing. Armin Gandecki, G&W Software AG

Melden Sie sich heute noch an. Das GeWinar ist kostenfrei.

Weitere Informationen bei G&W München: telefonisch unter 089 / 51506-4, per Fax 089 / 51506-999, per E-Mail an info(at)gw-software.de oder direkt über das Anmeldeformular.

 

Apropos: Zum gleichen Thema findet ergänzend und vertiefend unser Schulungs-GeWinar am 28. Oktober 2021 in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr für die Schulung beträgt 150,00 EUR zuzüglich Umsatzsteuer pro Teilnehmer. Zur Anmeldung geht's hier.