Online: "BIM.together – BIM mit Standards in die Anwendung bringen"

07.12.2021 | BIM lohnt sich! Wir zeigen Ihnen die einfache und unkomplizierte Nutzung...

Gemeinsam mit unseren Partnern DIN und Dr. Schiller & Partner GmbH – Dynamische BauDaten möchten wir Sie zu der virtuellen Informationsveranstaltung „BIM.together – BIM mit Standards in die Anwendung bringen“ einladen. 

Termin: 07. Dezember 2021   09:00 - 16:30 Uhr online

HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG (Code: bimtogether)


Ob während Planung, Bau oder Betrieb: Bei Projekten, in denen mehrere Beteiligte mit unterschiedlichen Softwareanwendungen aufgabenübergreifend zusammenarbeiten, kommt das Potenzial von Building Information Modeling voll zum Tragen. Doch viele Unternehmen zögern noch BIM einzusetzen: Zu teuer, zu kompliziert, zu aufwendig und technisch zu anspruchsvoll – so lauten oftmals die Bedenken.

Aber BIM lohnt sich. Denn die Methode ist einer der vielversprechendsten Ansätze, das Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden effizienter und leistungsfähiger zu machen. Doch wie kann BIM einfach und unkompliziert genutzt und im Unternehmen eingeführt werden? Und wo kommen die Daten für das BIM-Modell eigentlich her? Diese Fragen wollen wir Ihnen gemeinsam beantworten.

Auf der Veranstaltung informieren Sie BIM-Experten aus der Praxis darüber

  • welche Softwarelösungen es gibt, damit BIM einfach angewendet werden kann und 
  • wie standardisierte Merkmalsbeschreibungen die Anwendung von BIM für alle Beteiligten ermöglichen.

Grundlage für alle vorgestellten Lösungen sind die DIN BIM Cloud und DBD-BIM. Die DIN BIM Cloud ist eine Online-Bibliothek für Merkmale von BIM-Projekten und praktisches Nachschlagewerk für Bauteileigenschaften. Die am Bau beteiligten Akteure können die DIN BIM Cloud während aller Lebensphasen eines Gebäudes als kostenfreie Wissensbasis nutzen und mit ihr standardisierte, herstellerunabhängige Bauteileigenschaften recherchieren und direkt in das eigene BIM-Modell integrieren. Mit DBD-BIM – dem Konfigurator der DIN BIM Cloud – ist sogar eine softwareintegrierte Nutzung dieser Daten möglich. Anwender profitieren vom Erstellen komplexer Bauteile und der Vernetzung mit weiteren Daten, wie beispielsweise Baukosten und Bauleistungen. 

Die kostenlose Veranstaltung ist modular konzipiert. Nach einem einleitenden Teil mit Impulsvorträgen stehen Ihnen nacheinander vier Themenblöcke zur Auswahl, die Sie in Abhängigkeit Ihrer inhaltlichen Interessen gezielt besuchen können. Im Themenblock 1 ab 10:55 Uhr "Die Anwendung der DIN BIM Cloud für Architekturprojekte" werden wir mit California.pro vertreten sein.

Die Agenda finden Sie hier.

Melden sich gleich zu dieser kostenlosen Veranstaltung an - wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen bei G&W München: telefonisch unter 089 / 51506-4, per Fax 089 / 51506-999 oder per E-Mail an info(at)gw-software.de.