Zum Inhalt springen

Augsburg: Architekten- und Ingenieurtag 2017

Spannende Themenvorträge rund um Bau- und Architektenrecht, HOAI, Urheberrechte und BIM!

Veranstaltungsort:
Kongress am Park
Gögginger Straße 10
86159 Augsburg
 

Termin: Donnerstag, 19. Oktober 2017 von 10:00 bis ca. 17:30 Uhr

Der Architekten- und Ingenieurtag 2017 befasst sich auch in diesem Jahr wieder mit ausgewählten
aktuellen und wesentlichen Fragestellungen speziell in Ihrem Berufsumfeld. Die Referenten sind erfahrene Spezialisten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet. Der Architekten- und Ingenieurtag 2017 bringt dazu Praktiker und Entscheider aus sämtlichen baubefassten Bereichen und Ebenen zum gemeinsamen Gedankenaustausch zusammen.

Diesen Termin dürfen Sie sich nicht entgehen lassen - schauen Sie sich die Themen und Referenten an:

  • RA Thomas Schmitt 
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schlichter nach SOBau, JuS Rechtsanwälte, Augsburg 
    Erläuterung und Praxishinweise zum neuen Architekten- und Ingenieurrecht im BGB ab dem 01.01.2018
     
  • Martin Schuff
    Stellv. Vorsitzender des BVBS Bundesverband Bausoftware e.V., Mitglied im DIN Arbeitsausschuss BIM,
    Geschäftsführer, BECHMANN GmbH
    Inwieweit helfen Normierung und Standardisierung bei Ihrer BIM-Arbeit?
     
  • Dipl. Ing. Alois Strohmayr 
    ö.b.u.v. Sachverständiger für Honorare Architekten- und Ingenieurleistungen, Vorsitzender des BDB Augsburg e.V.
    Hinweise auf die Besonderheiten der Honorarberechnung nach HOAI 2013 beim Bauen im Bestand
     
  • Ralf-Gerald Behre
    Ass. Jur., VHV Allgemeine Versicherung AG
    Was und wie Ihre Berufs-Haftpflichtversicherung im Schadenfall leistet
     
  • Dr. Konrad Hanf 
    Leiter technischer Innendienst, PREFA GmbH 
    Bauphysikalische Wirkungsweisen von Belüftungsfeldern in Dachkonstruktionen mit Metalleindeckungen
     
  • RA Uwe Hartung 
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, JuS Rechtsanwälte, Augsburg 
    Die Vergabe von Planungsleistungen nach dem aktuellen Vergaberecht 2016
     
  • Dipl. Ing. Andreas Thiele
    Beratender Ingenieur (BaylKaBau), ö. b. u. v. Sachverständiger für Baupreisermittlung und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau
    Bauzeitverzögerung – Aktuelles und Neues aus baubetrieblicher Sicht

G&W stellt auf der begleitenden Fachausstellung die aktuelle Version 8 der AVA-Software California.pro vor.
Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich live vor Ort über die Einsparpotenziale, welche California.pro, die Lösung für Kostenplanung, AVA und Baucontrolling als ganzheitlicher Prozess für Ihr Unternehmen und Ihre tägliche Arbeit bietet.T.

Erleben Sie live das brandneue Release V8 von California.pro - wir zeigen Ihnen Lösungen!

  • California.pro V8 – AVA einfach machen.
    Durchgängiges Baukostenmanagement mit integrierter AVA (z.B- der Vergabeassistent, eine neue Preisspiegelansicht u.v.m.)
     
  • California.pro | BIM2AVA 2.0 – modellorientierte Kostenplanung mit IFC
    Der einfache Weg vom digitalen 3D-Gebäudemodell zum abgerechneten Projekt.
    California.pro| Das Kaufmännische Gebäudemodell vereint Grafik und Kosten im BIM-Prozess

Übrigens: Die Teilnahme ist von der Bayerischen Ingenieurkammer Bau und der Architektenkammer
Baden-Württemberg als Weiter-/Fortbildungsveranstaltung anerkannt!

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf einen informativen Tag sowie ein entspanntes Get Together im KKlub im Anschluss. 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist bitten wir Sie, sich möglichst frühzeitig anzumelden.

Weitere Informationen bei G&W München: telefonisch unter 089 / 51506-4, per Fax 089 / 51506-999, per E-Mail an infogw-softwarede.