Zum Inhalt springen

Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)


Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) ist ein gemeinnütziger technisch-wissenschaftlicher Verein. Sie wurde 1924 gegründet. Das Hauptziel der FGSV ist die Weiterentwicklung der technischen Erkenntnisse im gesamten Straßen- und Verkehrswesen. Dabei wirken Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Der STLK - Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau umfasst heute 34 Leistungsbereiche.
Auch wenn die Technologie aus dem letzten Jahrtausend stammt und die Anwender auch noch so wenig begeistert sind, er lebt trotzdem in der altehrwürdigen Form weiter und wird sogar immer noch von der FGSV Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen aktualisiert.

Der STLK in elektronischer Form zum Einlesen in California liegt damit aktuell mit dem Ausgabestand Juli 2015 vor.