Zum Inhalt springen

GRAPHISOFT Deutschland GmbH


Mit ARCHICAD, der ersten BIM Software für Architekten, veränderte GRAPHISOFT 1984 die Arbeitsweise und Kommunikation von Architekten und wurde zum Wegbereiter von Building Information Modeling. Seither entwickelt GRAPHISOFT innovative und führende Lösungen für den Planungsprozess. Mit dem BIM Server™ gelang erneut ein Technologiesprung, der einen Paradigmenwechsel für die gemeinsame Planung im Projektteam einleitete. Der EcoDesigner™ ist die Lösung für BIM-integrierte, nachhaltige, energieeffiziente Planung und mit BIMx brachte GRAPHISOFT ein innovatives, interaktives Präsentationstool auch für den mobilen Einsatz auf den Markt. Seit 2007 operiert GRAPHISOFT unter dem Dach der Nemetschek Group.

California.pro, das Baukostenplanungs- und AVA-Programm von G&W und ARCHICAD®, die BIM-Software von GRAPHISOFT, sind zwei bestens aufeinander abgestimmte Lösungen. Ohne vorherige Konvertierung der Daten können Anwender seit langem mittels einer intelligenten Schnittstelle aus dem in ARCHICAD erzeugten BIM-Modell ein Gebäude- und Raumbuch in California.pro erzeugen. Bei Änderungen im Gebäudemodell werden die Raum- und Bauteilstrukturen auf der AVA-Seite automatisch aktualisiert.