STLB-BauZ – Standardleistungsbuch für Zeitarbeitsvertragsarbeiten

STLB-BauZ ist das Standardleistungsbuch für Zeitvertragsarbeiten. So können Rahmenverträge oder Einzelaufträge für regelmäßig wiederkehrende Bauunterhaltungsarbeiten in einem interaktiven Dialog direkt erstellt werden. Die Beschreibung der Teilleistungen erfolgt mit Kurztext, Langtext, Mengeneinheit und Textteilnummer. Das Besondere daran: Die Texte werden dynamisch generiert, und ermöglicht so den Einsatz eines datenbankbasierten Text- und Preisspeichers.

STLB-BauZ enthält eine Fülle von Leistungsbeschreibungen mit Einheitspreisen speziell für den Einsatzbereich der regelmäßig wiederkehrenden Bauunterhaltungsarbeiten. Sie verfügen damit über Daten zu 28 Leistungsbereichen, beispielsweise Erdarbeiten, Verkehrswegebauarbeiten, Dachdeckungsarbeiten, Trockenbauarbeiten, Malerarbeiten, Bodenbelagarbeiten 
oder Niederspannungsarbeiten.

Aktuell und VOB-konform

Die Grundlage für die LV-Texte sind die Vertragsbedingungen der »Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen« (VOB). Dabei wird STLB-BauZ im Auftrag des Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom GAEB aufgestellt. Es wird datentechnisch durch die Dr. Schiller & Partner GmbH umgesetzt und vom DIN herausgegeben. Diese Partner gewährleisten die Aktualität und die technische Richtigkeit der LV-Texte. Die einzelnen Leistungsbereiche berücksichtigen immer die aktuellen »Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen« (ATV), damit entsprechen die LV-Texte immer den aktuellen Regeln der Technik.

Zwei Möglichkeiten der Anwendung für verschiedene Vergabeverfahren

  • Auf- und Abgebotsverfahren als Rahmenvertrag (VOB/A: § 4 (4) und § 4a) und
  • Einzelaufträgen im Angebotsverfahren (§ 4 Nr. 3 VOB/A).

Kommunen, Wohnungswirtschaft und viele andere Auftraggeber, die größere Immobilienbestände besitzen oder verwalten, haben immer wieder die Aufgabe, Aufträge für regelmäßig wiederkehrende Unterhaltungsarbeiten zu vergeben. Hier bietet es sich an, das Verfahren der Ausschreibung eines Rahmenvertrages durchzuführen. Dieses geschieht zumeist durch ein Auf- und Abgebotsverfahren. Mit STLB-BauZ können die Rahmenverträge mit den notwendigen Einheitspreisen und mit den aus dem Rahmen-LV zu beauftragenden Positionen erstellt werden.

Alternativ können mit STLB-BauZ Einzelaufträge im Angebotsverfahren ausgeschrieben werden. Dabei werden die Art und der Umfang der Leistung vom Auftraggeber angegeben, die Preise sind vom Bieter einzutragen. Der von STLB-BauZ angegebene Einheitspreis hilft bei der Bewertung der Bieterpreise.

STLB-BauZ – Auslieferung und Nutzung

Das STLB-BauZ steht über G&W auf Datenträger (CD) oder auch zum Download zur Verfügung.
Durch die übersichtliche Darstellung in Tabellenform werden die Zusammenstellung des Rahmenleistungsverzeichnisses und die Kalkulation des Auf- oder Abgebotes erleichtert. Jede mögliche Textkombination ist mit einem Einheitspreis verbunden.

Für die weitere Bearbeitung der auf der CD oder im Download vorhandenen Daten ist ein AVA- oder Kalkulationsprogramm mit der Schnittstelle STLB-BauZ XML V2 erforderlich.
Bitte beachten Sie: Es wird mit der Version 2022-04 zum letzten Mal ‒ zusätzlich zur neuen Generation ‒ die Programmversion mit XML V2 bereitgestellt. Ab der Herbstversion 2022-10 wird es nur noch die neue Produktoberfläche geben. 

Besonders komfortabel ist die Nutzung des STLB-BauZ mit der AVA-Software California. Dank der perfekten bidirektionalen Einbindung der Daten in die AVA-Software erstellen Sie im Nu Ihre Leistungsverzeichnisse für die Ausschreibung von Rahmenverträgen ("Jahres-LVs") und Einzelaufträgen. California.pro unterstützt hierbei sowohl das klassische Auf-/Abgebotsverfahren als auch das Einheitspreisverfahren. Die Abrechnung von Zeitvertragsarbeiten erledigen Sie mit California viel schneller und effektiver als mit klassischen AVA-Programmen!

Datenaustausch

Für den Austausch von STLB-BauZ Dateien wurde der Ex- und Import mit der Version 2021-07 neu festgelegt. Bisher wurde die Datenaustauschphase x83 benutzt. Ab dieser Version ist nun die Datenaustauschphase x86 nach GAEB DA XML 3.2 zu verwenden.

Die aktuellen STLB-BauZ Leistungsbereiche 2022-07:

 
AusgabeNr.  Leistungsbereich
2022-07600Erdarbeiten
2020-07606Entwässerungskanalarbeiten
2021-07607Druckrohrleitungen außerhalb von Gebäuden
2019-07608Drän- und Versicherarbeiten
2018-07615Verkehrswegebauarbeiten
2018-07620Landschaftsbauarbeiten
2021-07621Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen
2022-07630Mauerarbeiten
2018-07631Betonarbeiten
2018-07634Zimmer- und Holzbauarbeiten
2022-07636Abdichtungsarbeiten
2019-07638Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten
2015-07639Klempnerarbeiten
2019-07640Trockenbauarbeiten
2018-07650Putz- und Stuckarbeiten
2021-07651Gerüstarbeiten
2019-07652Fliesen- und Plattenarbeiten
2017-07653Estricharbeiten
2020-07655Tischlerarbeiten
2022-07656Parkett- und Holzpflasterarbeiten
2021-07657Beschlagarbeiten
2016-07660Metallbau- und Stahlbauarbeiten
2022-07661Verglasungsarbeiten
2021-07663Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen, Tapezierarbeiten
2019-07665Bodenbelagarbeiten
2022-07679Raumlufttechnische Anlagen
2018-07680Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen
2020-07681Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden
2020-07682Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannungen bis 36 kV
2019-07684Blitzschutzanlagen

Stets auf dem neuesten Stand mit unserem Textservice

Sie möchten künftig die Aktualisierungen Ihrer genutzten Bereiche automatisch erhalten? Kein Problem, mit unserem Textservicevertrag übernehmen wir das für Sie. Bei Interesse füllen Sie diesen einfach aus und senden ihn mit Ihrer Bestellung oder sprechen Sie unsere Kundenberatung gerne darauf an.