Zum Inhalt springen

DBD-KostenElemente - Für die schnelle bauteilorientierte Kostenermittlung...

DBD-KostenElemente ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug für die Kostenschätzung- und Berechnung. Die DBD-KostenElemente können für sich allein oder in direkter Zusammenarbeit mit der Premium AVA-Software California.pro genutzt werden.

Nutzen Sie die Bauteil-Elementmethode:

DBD-KostenElemente basiert auf der Bauteil- bzw. Elementmethode. Dabei werden konstruktive Vorgaben aus Sicht des Bauteils automatisch in eine Liste von Bauleistungen umgesetzt. Diese Bauleistungen enthalten einen Leistungstext in Kurztextform, einen Orientierungspreis, eine Gewerkezuordnung nach dem Leistungsbereichschlüssel von STLB-Bau sowie Kostengruppenzuordnungen nach DIN 276-1 in allen existierenden Ausgaben

Die Mengen der einzelnen Bauleistungen werden dabei über Formeln aus der übergeordneten Bauteilmenge, die extern ermittelt wird, abgeleitet. Diese externe Bauteilmengenermittlung kann z. B. im California.pro exakt erfolgen.

Darüber hinaus enthalten die Elemente auch die Schlüsselnummer nach STLB-Bau, so dass die hiermit erzeugten Inhalte für die Ausschreibung weiter genutzt werden können und der Langtext bei installiertem STLB-Bau automatisch ergänzt werden kann.

Das Ergebnis sind Kostenschätzungen und Kostenberechnungen, die auch anspruchsvolle Bauherren überzeugen. Nicht zuletzt bietet eine detaillierte, transparente und damit vor allem vertrauenerweckende Kostenermittlung auch die Chance auf schnellere und mehr Beauftragungen durch Bauherren, denen die Baukosten nicht egal sind.

Die Benutzeroberfläche entspricht weitgehend der von STLB-Bau. Dabei werden mit der Anwendung von DBD-KostenElemente gleich mehrere Leistungsbeschreibungen im Zusammenhang des Bauteils in einem Vorgang erzeugt.

DBD-KostenElemente ist besonders nützliche für alle:

  • die bauteilorientierte und detaillierte Kostenplanung auf Basis von Mengen und Bauleistungen vornehmen.
  • die Ergebnisse der Kostenberechnung in Leistungsverzeichnisse nach STLB-Bau automatisch umsetzen wollen.
  • die zugehörigen Bauteilmengen mit anderen Werkzeugen (CAD etc.) ermitteln.