DREIPLUS: Praxisorientierte Positionstexte mit marktgerechten Baupreisen

Vollständige und fehlerfreie Ausschreibungsunterlagen tragen wesentlich zum reibungslosen Ablauf der Bauausführung bei. Denn Kostensicherheit ist die Grundlage einer guten Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und somit der Schlüssel für ein erfolgreiches Bauprojekt. Um diese Sicherheit gewähren zu können, müssen entstehende Baukosten genau geplant werden. Die "LV-Texte" unterstützen Sie dabei mit über 6.000 vorformulierten, praxisorientierten Positionstexten (Kurz- und Langtexte) aus über 40 Gewerken nach STLB sowie mit marktgerechten Baupreisen.

Effiziente und schnelle Ausschreibung

Die von erfahrenen Ausschreibungsprofis zusammengestellten Leistungsbeschreibungen sind vollständig produktneutral, enthalten keine herstellerspezifischen Angaben und decken nahezu jeden Anwendungsfall im Hochbau ab. Die Datenbank verhilft Ihnen zu einer effizienten und schnelleren Ausschreibung, denn miteinander verbundene Leistungen sind in einer Position zusammengefasst. Zudem ermitteln Sie die Baukosten schneller, da alle Leistungspositionen einer Kostengruppe nach DIN 276 zugeordnet sind. Die Vorlagen helfen Ihnen, Zeit- und Kostenrisiken zu minimieren.

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV)

Ergänzend dazu erhalten Sie die enthaltenen Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV) wichtige Rahmenbedingungen für die ausführenden Gewerke und benennen die wichtigsten Regelwerkssetzer, deren Richtlinien, Merkblätter etc. Sie dem Angebot und der Bauausführung zu Grunde legen müssen.

Ihre Vorteile:

Die Datenbank beugt zeitraubenden Nachbesserungen vor durch

  • die Berücksichtigung der kompletten Leistungskette
  • Bezüge zu Schnittstellen wie Vor- und Folgeleistungen
  • Hinweise auf Nachtragsgefahren. 

Zusätzlich beschleunigt "LV-Texte" Ihre tägliche Arbeit mit praxiserprobten

  • Einheitspreisen aus abgerechneten Bauprojekten
  • Kalkulationshinweisen für die eigene Preisbildung und
  • Vortexten zur Unterstützung der Bauleitung.

"LV-Texte" ist mit allen gängigen AVA-Programmen – wie z.B. California – kompatibel und arbeitet offline – ganz ohne Cloud-Anbindung, Registrierung, Abonnement oder Wartungsvertrag.